Buchempfehlungen

John Green
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
übersetzt aus dem Englischen von Sophie Zeitz
Preis: 16,90 €

Fester Einband, 288 Seiten, empfohlen ab 13 Jahren
Hanser Verlag
ISBN 978-3-446-24009-4

Bestellen: Lese & Lebe

Nach dem erfolgreichen Roman jetzt im Kino:



Gian Domenico Borasio
Über das Sterben:
Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen
Preis: EUR 17,95

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: C.H.Beck
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3406617085
ISBN-13: 978-3406617089

Bestellen: Lese & Lebe


Siddhartha Mukherjee (Autor), Barbara Schaden (Übersetzer)
Der König aller Krankheiten: Krebs – eine Biografie
Preis: EUR 26,00

Gebundene Ausgabe: 670 Seiten
Verlag: Dumont Buchverlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3832196447
ISBN-13: 978-3832196448
Originaltitel: The Emperor of All Maladies. A Biography of Cancer

Bestellen: Lese & Lebe


Wolfgang Herrndorf
Arbeit und Struktur
Preis: EUR 19,95

Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: Rowohlt Berlin
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3871347817
ISBN-13: 978-3871347818

„Dann Telefonat mit einem mir unbekannten, älteren Mann in Westdeutschland. Noch am Tag der Histologie war Holm abends auf einer Party mit dem Journalisten T. ins Gespräch gekommen, dessen Vater ebenfalls ein Glioblastom hat und noch immer lebt, zehn Jahre nach der OP. Wenn ich wolle, könne er mir die Nummer besorgen. Es ist vor allem dieses Gespräch mit einem Unbekannten, das mich aufrichtet. Ich erfahre: T. hat als einer der Ersten in Deutschland Temodal bekommen. Und es ist schon dreizehn Jahre her. Seitdem kein Rezidiv. Seine Ärzte rieten nach der OP, sich noch ein schönes Jahr zu machen, vielleicht eine Reise zu unternehmen, irgendwas, was er schon immer habe machen wollen, und mit niemandem zu sprechen. Er fing sofort wieder an zu arbeiten. Informierte alle Leute, dass ihm jetzt die Haare ausgingen, sich sonst aber nichts ändere und alles weiterliefe wie bisher, keine Rücksicht, bitte. Er ist Richter. Und wenn mein Entschluss, was ich machen wollte, nicht schon vorher festgestanden hätte, dann hätte er nach diesem Telefonat festgestanden: Arbeit. Arbeit und Struktur.“

Bestellen: Lese & Lebe


Jürgen Leinemann
Das Leben ist der Ernstfall
Preis: EUR 20,00

Gebundene Ausgabe: 253 Seiten
Verlag: Hoffmann und Campe
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3455501222
ISBN-13: 978-3455501223

Bestellen: Lese & Lebe


Peter Noll
Diktate über Sterben und Tod
vergriffen, nur antiquarisch erhältlich

Gebundene Ausgabe: 360 Seiten
Verlag: Pendo
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866120672
ISBN-13: 978-3866120679

Mit 56 Jahren erfährt der bekannte Zürcher Strafrechtsprofessor Peter Noll, dass er Krebs im fortgeschrittenen Stadium hat. Er verweigert sich der möglicherweise lebensverlängernden Operation, er will frei und bewusst in den Tod gehen. Auf Anregung seines Freundes Max Frisch zeichnet er seinen Weg des Sterbens auf. Nolls Buch wurde sofort nach seinem Erscheinen ein großer Erfolg und in zahlreiche Sprachen übersetzt.