Beiträge zum Stichwort ‘ Brustkrebs ’

Brustkrebs: nab-Paclitaxel in reduzierter Dosis bleibt wirksam, Verträglichkeit verbessert

18. Dezember 2015

Eine Nachbeobachtung zu einer klinischen Phase-III-Studie, die im vergangenen Jahr auf dem San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) vorgestellt wurde, hat nachgewiesen, dass eine niedrigere Dosis von nab-Paclitaxel (ABRAXANE®) (125 mg/m2/Woche) die Wirksamkeit erhält und weniger toxisch ist als eine höhere Dosis (150 mg/m2/Woche), die Ausgangsmenge der Studie. Beide Dosierungen zeigten eine bessere Wirksamkeit verglichen

[weiterlesen …]



San Antonio Breast Cancer Symposium: deutliche Überlegenheit von Nab-Paclitaxel (Abraxane®)

15. Dezember 2014

Nab-Paclitaxel (Abraxane®) – als Bestandteil einer neoadjuvanten Therapie für Patienten mit hohem Risiko für Brustkrebs im Frühstadium – erwies sich in einer großen deutschen Studie deutlich wirksamer als konventionelles, also lösungsmittelhaltiges Paclitaxel. Die Ergebnisse der GeparSepto Studie wurden auf dem San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) 2014 von der German Breast Group (GBG) präsentiert.(1) Die

[weiterlesen …]



Antikörper-Wirkstoff-Konjugat mit PZ-Innovationspreis ausgezeichnet

17. September 2014

Grenzach-Wyhlen, 17. September 2014. Das von der Roche Pharma AG entwickelte Brustkrebsmedikament Trastuzumab Emtansin (T-DM1; Kadcyla) wurde mit dem PZ-Innovationspreis 2014 ausgezeichnet. Die unabhängige Jury unter der Leitung des Pharmakologen Professor Dr. Ulrich Schwabe, Heidelberg, würdigt das Medikament damit als die Arz-neimittelinnovation des vergangenen Jahres. Trastuzumab Emtansin ist seit Ende 2013 für die Behandlung von

[weiterlesen …]



Trastuzumab Emtansin: Bei metastasiertem Brustkrebs mit Anthracyclin-Vorbehandlung Hinweis auf erheblichen Zusatznutzen

1. April 2014

Bei drei weiteren Teilpopulationen kein Zusatznutzen belegt, da zweckmäßige Vergleichstherapien nicht umgesetzt wurden Seit November 2013 ist das Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Trastuzumab Emtansin (Handelsname Kadcyla) zugelassen zur Behandlung von Patientinnen und Patienten mit inoperablem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs, der HER2-positiv ist, also den humanen epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor 2 überexprimiert. Die Patientinnen müssen bereits – einzeln oder in

[weiterlesen …]



ABRAXANE® plus Gemcitabin erhält europäische Marktzulassung zur Erstlinienbehandlung von Patienten mit metastasierendem Bauchspeicheldrüsenkrebs

8. Januar 2014

Erste neue Therapie zur Behandlung von metastasierendem Bauchspeicheldrüsenkrebs seit nahezu sieben Jahren zugelassen, was die Herausforderungen und Unmet Needs bei der Behandlung der Krankheit deutlich macht BOUDRY, Schweiz — (BUSINESS WIRE – 8. Januar 2014, 06:20 AM Eastern Standard Time) — Celgene International Sàrl, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Celgene Corporation (NASDAQ: CELG), hat heute bekannt

[weiterlesen …]



Brustkrebspatientinnen profitieren von einmaliger Bestrahlung während der OP

20. Dezember 2013

Ergebnisse der Langzeitbeobachtung im Rahmen der TARGIT-Studie in The Lancet veröffentlicht Eine gezielte einmalige Strahlenbehandlung direkt im Anschluss an die chirurgische Entfernung eines Tumors kann eine echte Alternative zum gängigen Verfahren bei der brusterhaltenden Krebstherapie sein, bei dem sich die betroffenen Frauen nach der Operation über Wochen täglich einer Bestrahlung der Brust unterziehen müssen. Das

[weiterlesen …]



Neue Daten zu Krebs in Deutschland

16. Dezember 2013

Im Jahr 2010 sind in Deutschland 252.400 Männer und 224.900 Frauen an Krebs erkrankt, das hat eine aktuelle Schätzung des Zentrums für Krebsregisterdaten im Robert Koch-Institut gezeigt. Am häufigsten sind bei Männern Prostatakrebs (65.830) und Lungenkrebs (35.040), Frauen sind am häufigsten von Tumoren der Brustdrüse (70.340) und des Darms (28.630) betroffen. Diese und viele weitere

[weiterlesen …]



Anastrozole for prevention of breast cancer in high-risk postmenopausal women (IBIS-II)

16. Dezember 2013

An international, double-blind, randomised placebo-controlled trial Aromatase inhibitors effectively prevent breast cancer recurrence and development of new contralateral tumours in postmenopausal women. We assessed the efficacy and safety of the aromatase inhibitor anastrozole for prevention of breast cancer in postmenopausal women who are at high risk of the disease. Quelle: Oncotrends Source: The Lancet (doi:10.1016/S0140-6736(13)62292-8)



Metastasierter Brustkrebs | Patientenmaterial

8. Dezember 2013

Das Unternehmen Celgene stellt Patientinnen und ihren Angehörigen zahlreiche Patientenmaterialien zu Verfügung, z.B.: Das will ich wissen Patientinnen fragen – Experten antworten Von Patientin zu Patientin Metastasierter Brustkrebs – Empfehlungen und Hinweisezum Umgang mit der Erkrankung Mit Veränderungen umgehen Schmink- und Farbberatung für Frauen mit Krebs Das Farbenspiel Hypnose zur Entspannung und Regeneration (Hör-CD) Trost

[weiterlesen …]



www.thetutuproject.com

7. Dezember 2013

„Bob und Linda“ – Das Tutu Project begann in 2003 als ein Jux. Mal ganz im ernst, Selbstportraits von mir in einem pinken Tutu, das ist doch eine verrückte Idee. Aber vor etwa zehn Jahren zogen meine Frau Linda und ich an die amerikanische Ostküste und so komisch sich das auch anhoeren mag, meine Selbstportraits

[weiterlesen …]