Beiträge zum Stichwort ‘ Regorafenib-Stivarga ’

Bayer präsentiert neue Daten auf ASCO-GI-Kongress

22. Januar 2018

Daten bestätigen die klinische Relevanz von Stivarga® (Regorafenib) und Nexavar® (Sorafenib) / Neue Ergebnisse aus laufenden Studien bei metastasiertem Kolorektalkarzinom und hepatozellulärem Karzinom vorgestellt Abstracts: 412, 782, 611, 821, 824, 557, 427, 748, 206, 368, 441, 439 Bayer präsentiert auf dem diesjährigen ASCO-GI-Kongress (2018 American Society of Clinical Oncology Gastrointestinal Cancer Symposium) neue Daten zu

[weiterlesen …]



Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs – jetzt bewerben

15. Januar 2018

Förderung von wissenschaftlichen Leistungen zum hepatozellulären Karzinom: Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) schreibt erneut den Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs aus / Bayer fördert die Auszeichnung mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro / Bewerbungen können bis zum 30. April 2018 eingereicht werden Der Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs ist erneut von der Deutschen Gesellschaft für

[weiterlesen …]



Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs – jetzt bewerben

8. Januar 2018

Förderung von wissenschaftlichen Leistungen zum hepatozellulären Karzinom: Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) schreibt erneut den Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs aus / Bayer fördert die Auszeichnung mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro / Bewerbungen können bis zum 30. April 2018 eingereicht werden Leverkusen, 8. Januar 2018 – Der Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs ist erneut

[weiterlesen …]



Bayer präsentiert neue Daten seiner Onkologie-Forschung auf ESMO-Kongress 2017

11. September 2017

Darunter sind Daten aus zwei laufenden klinischen Studien mit Radium-223-Dichlorid bei metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakrebs und anderen Tumorarten, die in die Knochen gestreut haben / Weitere Ergebnisse zu Regorafenib beim Leberzellkarzinom sowie Copanlisib bei Lymphomen und Daten zu Wirkstoffen der frühen klinischen Entwicklung Abstracts: 807P, 416P, 534P, 1198P, 625PD, 380P, 1513P, 705P, 702P, 706P, 465P, 1034TiP,

[weiterlesen …]



Bayer erhält EU-Zulassung für Stivarga® zur Zweitlinienbehandlung des Leberzellkarzinoms

8. August 2017

Erste neue zugelassene medikamentöse Therapie beim hepatozellulären Karzinom (hepatocellular carcinoma, HCC) seit fast 10 Jahren / Stivarga® (Regorafenib) zeigte in Phase-III-Studie RESORCE eine signifikante Verbesserung des Gesamtüberlebens von HCC-Patienten, die zuvor mit Nexavar® (Sorafenib) behandelt worden waren / Nexavar ist in der EU und den USA das einzige zugelassene Medikament in der Erstlinien- und Stivarga

[weiterlesen …]



Bayer präsentiert neue Onkologie-Daten auf dem ASCO-Jahreskongress 2017

19. Mai 2017

53. Jahreskongress der American Society of Clinical Oncology (ASCO): Vorgestellt werden Ergebnisse der pivotalen Phase-II-Studie des Entwicklungskandidaten Copanlisib bei Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphomen (NHL), sowie Daten zu Studien mit Sorafenib, Regorafenib, Radium-223-Dichlorid und Darolutamid Abstracts: 5042, 3567, 3551, 4078, 6084, TPS5092, 7535, 7536, 7563 Berlin, 18. Mai 2017 – Bayer präsentiert auf dem 53. Jahreskongress der

[weiterlesen …]



Bayer präsentiert neue Daten seines wachsenden Onkologie-Portfolios

108. Jahrestagung der American Association for Cancer Research (AACR): Ergebnisse der pivotalen Phase-II-Studie CHRONOS-1 des Entwicklungskandidaten Copanlisib für Vortrag bei Clinical Trial Session ausgewählt / Forschungsergebnisse aus der gesamten Bandbreite des Entwicklungsportfolios von Bayer Abstracts: Vorträge 983; 984; CT149; Poster 154 / 21; 160 / 27; 836 / 14; 1079 / 2; 3091 / 2;

[weiterlesen …]



Bayer präsentiert Daten zu Regorafenib auf Krebskongress ASCO-GI 2017

24. Januar 2017

2017 American Society of Clinical Oncology Gastrointestinal Cancer Symposium (ASCO GI): Abstracts: 229P, 344P, 374P, 320P, 769P, 700P, 721P Bayer präsentiert auf dem diesjährigen ASCO-GI-Kongress (2017 American Society of Clinical Oncology Gastrointestinal Cancer Symposium) Daten zu seinem Krebsmedikament Regorafenib in sieben Abstracts zu fortgeschrittenem Leber- und Kolorektalkrebs. Darunter sind auch Ergebnisse aus zusätzlichen Analysen der

[weiterlesen …]



Bayer beantragt Zulassung für Regorafenib als Zweitlinienbehandlung bei Leberkrebs

11. November 2016

Einreichungen in den USA, Japan und Europa auf Basis der Daten der Phase-III-Studie RESORCE, in der Regorafenib einen statistisch signifikanten Überlebensvorteil zeigen konnte / Bisher gibt es keine zugelassenen Therapien für die Zweitlinienbehandlung des hepatozellulären Karzinoms Bayer hat für seinen Multikinase-Inhibitor Regorafenib in den USA, Japan und Europa eine Zulassungserweiterung beantragt. Die Anträge beziehen sich

[weiterlesen …]



Bayer präsentiert neue klinische Daten seiner Onkologie-Forschung auf ESMO-Kongress 2016

4. Oktober 2016

Late-Breaking-Abstract zu Ergebnissen der Phase-III-Studie RESORCE mit Regorafenib bei inoperablem hepatozellulärem Karzinom (HCC) / Phase-I-Ergebnisse zu einem oralen pan-Fibroblast-Wachstumsfaktor-Rezeptor (FGFR)-Inhibitor sowie Daten zu Radium-223-Dichlorid bei metastasiertem kastrationsresistetem Prostatakarzinom Abstracts: LBA28, 506P, 516P, 474P, 507P, 1415P, 1556P, 1559P, 752P, 750P, 751P, 310TiP, 360O, 1426PD Berlin, 28. September 2016 – Bayer stellt auf dem diesjährigen Kongress European

[weiterlesen …]