Für Sie gelesen

Reinhold-Schwarz-Förderpreis für Psychoonkologie 2020

22. September 2020

Prämierte Studien untersuchen Faktoren für die psychische Gesundheit Krebsüberlebender und die Folgen krebsbedingter finanzieller Einbußen Der Reinhold-Schwarz-Förderpreis für Psychoonkologie 2020, dotiert mit 2.500 €, wird dieses Jahr in gleichen Teilen an zwei Preisträgerinnen vergeben. Am 17.09.20 erhält Dr. Sara Lena Lückmann vom Institut für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

[weiterlesen …]



Großartiges Spendenergebnis – 4 Millionen Euro für krebskranke Menschen und ihre Angehörigen

22. September 2020

„Willkommen bei Carmen Nebel“ zugunsten der Deutschen Krebshilfe Am vergangenen Samstag, den 19. September 2020, präsentierte Carmen Nebel die diesjährige ZDF-Spendengala „Willkommen bei Carmen Nebel“ live aus der SACHSENarena in Riesa. Mit sehr großem Erfolg bat die Moderatorin bei den rund 3,5 Millionen Zuschauern um Spenden für die Deutsche Krebshilfe. Wieder standen ihr dabei zahlreiche

[weiterlesen …]



Krebsrisiko senken mit Messer und Gabel

15. September 2020

Rund 40 Prozent der Krebsneuerkrankungen in Deutschland könnten durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden, knapp 8 Prozent allein durch eine vielseitige und ausgewogene Ernährung. Auf dieses ungenutzte Potenzial der Krebsprävention machen das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Deutsche Krebshilfe mit der diesjährigen Nationalen Krebspräventionswoche vom 14. bis 18. September aufmerksam. Der Berliner Meisterkoch Thomas Kammeier

[weiterlesen …]



Gesundheitsexpertinnen fordern spürbare Erhöhungen der Tabaksteuern

8. September 2020

Eine Überarbeitung der EU-Tabaksteuerrichtlinie ist dringend notwendig, um auch in Deutschland wirksam zur Eindämmung des Tabakkonsums beizutragen und um neue Tabak- und Nikotinprodukte angemessen zu besteuern. Um die Gesundheit der Bevölkerung besser zu schützen, forderten Experten, darunter auch vom Deutschen Krebsforschungszentrum, bei der öffentlichen Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages am 7. September eine deutliche

[weiterlesen …]



MSD Gesundheitspreis: Wählen Sie jetzt den Publikumssieger

1. September 2020

Zehn herausragende Gesundheitsprojekte gehen ins Rennen um den Publikumspreis 2020. Jede Stimme zählt – und jeder kann mitmachen. Welches Projekt überzeugt Sie? Welches Projekt gehört für Sie in ein zukunftsfähiges Versorgungssystem? Geben Sie Ihrem Favoriten jetzt Ihre Stimme. Der Publikumspreis ist mit 5.000 Euro dotiert.



Deutscher Krebspreis 2021 ausgeschrieben – Nominierungen sind nun möglich

25. August 2020

Der Deutsche Krebspreis 2021 ist ab sofort ausgeschrieben. Der Preis ehrt Persönlichkeiten, deren Arbeit durch herausragende wissenschaftliche Qualität und Originalität sowie richtungweisende Innovationen in der Onkologie überzeugt. Bis zum 31. Dezember können Nominierungen eingereicht werden. Die Deutsche Krebsstiftung fördert zusammen mit der Deutschen Krebsgesellschaft den Deutschen Krebspreis. Er wird in den Kategorien Experimentelle Forschung, Transferforschung

[weiterlesen …]



Neue Technologie gibt Einblicke in die Entwicklung von Immunzellen

18. August 2020

Aus Blutstammzellen geht das gesamte Spektrum unserer Blut- und Immunzellen hervor. Doch welche Gene beeinflussen die Entwicklung hin zu den verschiedenen Zelltypen? Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) stellen nun eine neue Technologie vor, die diese Frage beantworten soll. Ein genetisches Markierungssystem erlaubt parallel zu verfolgen, welchen Entwicklungsweg die Zellen einschlagen und welche Gene aktiv als

[weiterlesen …]



COVID-19: Hohe Mortalitätsrate bei onkologischen Patienten

10. August 2020

Es fehlen Daten über Patienten mit COVID-19 mit Krebserkrankungen. In einer Kohortenstudie mit den anonymisierten Daten von Patienten mit aktiver oder früherer Krebserkrankung im Alter von 18 Jahre und älter wurden das Therapie-Outcome von Krebspatienten mit einer COVID-19 Infektion und potenzielle Prognosefaktoren für Mortalität und schwere Erkrankungen untersucht. Die Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen dem

[weiterlesen …]



Multiples Myelom: Tiefes Ansprechen unter Daratumumab

29. Juli 2020

Auf dem diesjährigen virtuellen Kongress der European Hematology Association (EHA) wurde eine Post-hoc-Analyse der gepoolten Daten aus den Phase-III-Studien MAIA und ALCYONE zu Daratumumab (Darzalex®) vorgestellt (1). Die Ergebnisse dieser Analyse deuten darauf hin: Bei erwachsenen Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplen Myelom (MM), die für eine autologe Stammzelltransplantation (ASZT) nicht geeignet sind, war das Risiko

[weiterlesen …]



Chef der Krebshilfe: „50.000 Operationen fanden wegen Corona nicht statt“

13. Juli 2020

Exklusiv in der Augsburger Allgemeinen: Gerd Nettekoven, Chef der Deutschen Krebshilfe, befürchtet fatale Folgen für Kranke. Der Politik wirft er ein „Desaster“ beim Aufbau eines Zentralregisters vor. Welche Erkenntnisse haben Sie darüber, ob im Corona-Lockdown wichtige Krebsuntersuchungen und Behandlungen ausgefallen sind? (Augsburger Allgemeine) Lesen Sie das Interview hier.



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen