Highlight

Krebs 2018: Länger leben mit Lebensqualität

17. September 2018

Heilung und Lebensverlängerung sind zentrale Therapieziele bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Blut- und Krebserkrankungen, aber sie sind nicht alles. Insbesondere in fortgeschrittenen Krankheitsstadien steht für die Betroffenen auch die Frage im Raum, wie sich Krebserkrankung und Krebsbehandlung auf Alltag und Lebensqualität auswirken. Besser als mit gelegentlichen Fragebögen lässt sich diese individuelle Dimension

[weiterlesen …]



Jahrestagung 2018 von DGHO, OeGHO, SGMO und SGH+SSH

16. Juli 2018

Vom 28.9. bis 2.10.2018 in Wien. Die Hämatologie und Medizinische Onkologie ist eines der sich am rasantesten weiterentwickelnden Fachgebiete der Medizin. Die qualitätsgesicherte Translation von Forschungsergebnissen in die Patientenversorgung ist eine große Herausforderung. In Folge dieser Dynamik nehmen die Bedeutung des wissenschaftlichen Austauschs und des interprofessionellen Dialogs von in der Forschung und in der Versorgung

[weiterlesen …]



24. Jahrestagung der DEGRO – Highlights

2. Juli 2018

Die 24. Jahrestagung der DEGRO fand vom 21.–24. Juni 2018 in Leipzig statt und bot eine Fülle an interessanten Vorträgen. Eine Auswahl von Themen für die Nachberichterstattung fiel nicht leicht, zumal sich nur ein kleiner Teil des breiten Themenspektrums abdecken lässt. In unserem zweiten Newsletter finden Sie eine Zusammenstellung einiger Kongress-Highlights. Lesen Sie hier mehr.

[weiterlesen …]



Vom 25. bis 29. Juni 2018: Urologische Themenwoche „Alarmzeichen Blut im Urin“

11. Juni 2018

Bereits zum dritten Mal startet die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) eine urologische Themenwoche: Nachdem 2017 mit den Themenwochen Hodenkrebs und Prostatakrebs das neue Format der Patientenaufklärung mit großer Resonanz in der Öffentlichkeit eingeführt werden konnte, steht nun die Urologische Themenwoche „Alarmzeichen Blut im Urin“ vor der Tür. Damit rückt die DGU in Kooperation

[weiterlesen …]



Weltnichtrauchertag 2018: Tödlicher Herzensbrecher Tabakrauch

4. Juni 2018

Rauchen und Passivrauchen erhöhen nicht nur das Risiko, an Krebs zu erkranken, sondern auch die Wahrscheinlichkeit, Herz-Kreislaufkrankheiten zu entwickeln und daran zu sterben. Auf diesen schwerwiegenden Zusammenhang macht eine aktuelle Publikation des Deutschen Krebsforschungszentrums aufmerksam, die anlässlich des von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen Weltnichtrauchertags am 31. Mai mit dem diesjährigen Motto „Tobacco breaks hearts“ herausgegeben

[weiterlesen …]



Schwarzer Hautkrebs – Wenn die Sonne unter die Haut geht

3. April 2018

Melanoma Monat Mai: Häufige kurze intensive UV-Belastungen können das Risiko für schwarzen Hautkrebs erhöhen Endlich, der langersehnte Urlaub steht vor der Tür. Doch egal, ob man sich an sonnigen Stränden erholt, Gebirge durchwandert oder schneebedeckte Pisten herunterfährt, eins darf nicht fehlen: Der passende Sonnenschutz! Der Einfluss von UV-Strahlen auf das persönliche Krebsrisiko wird oft unterschätzt:

[weiterlesen …]



Darmkrebs: Früh erkannt – besser heilbar

Die Deutsche Krebshilfe klärt im Darmkrebsmonat März auf In Deutschland erhalten jedes Jahr rund 58.900 Patienten die Diagnose Darmkrebs. Das „Kolorektalkarzinom“, so der medizinische Fachausdruck, ist damit die zweithäufigste Krebserkrankung bei Frauen und die dritthäufigste bei Männern. Je früher Darmkrebs erkannt wird, desto größer sind die Chancen auf eine Heilung. Die Deutsche Krebshilfe informiert in

[weiterlesen …]



Deutscher Krebspreis für Michael Baumann

26. Februar 2018

Michael Baumann, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg, erhält den Deutschen Krebspreis 2017 in der Sparte „Translationale Forschung“. Der Wissenschaftspreis, gestiftet von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebsstiftung, zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen in der deutschen Krebsmedizin. Der Preis wird seit 1986 jährlich zu gleichen Teilen für hervorragende Arbeiten in der experimentellen

[weiterlesen …]



Deutscher Krebskongress – 21.02.2018 – 24.02.2018

19. Februar 2018

Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum. Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum. Er findet alle zwei Jahre in Berlin statt und vereint an vier Tagen mehr als 11.000 Teilnehmer. Die Deutsche Krebsgesellschaft, Berlin,

[weiterlesen …]



Weltkrebstag 2018

5. Februar 2018

Lungenkarzinom im Fokus: Erste Real-Life-Daten: EGFR-TKI-Sequenz beeinflusst Prognose beim NSCLC Zum Weltkrebstag 2018 rückt das Lungenkarzinom als eine der häufigsten krebsbedingten Todesursachen in den Fokus. Unabhängige Real-Life-Daten, die so zum ersten Mal gewonnen wurden, zeigen, dass eine bestimmte Sequenz mit Tyrosinkinaseinhibitoren NSCLC-Patienten ein langes Gesamtüberleben ermöglichen kann. Die Daten stützen eine retrospektive Analyse mit dem

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen