Krebserkrankungen

Initiative „German Cancer Survivors“ – digitale Anlaufstelle für Krebspatienten

Die Internetplattform der „German Cancer Survivors“ (GCS) ist im Rahmen des 33. Deutschen Krebskongresses live gegangen. Das Projekt ist die digitale Anlaufstelle für Krebspatienten während und nach ihrer Erkrankung, für ihre Angehörigen und die Öffentlichkeit. Die Initiative kooperiert eng mit der Deutschen Krebsstiftung (DKS) und vernetzt zahlreiche relevante Akteure aus dem Umfeld der Onkologie, wie

[weiterlesen …]



Perspektiven in der Krebstherapie durch Innovationen in der Diagnostik und Stärkung der Patientenorientierung

26. Februar 2018

Fortschritte in der radiologischen Bildgebung, der PET-Hybridbildgebung und der molekularen Pathologie bilden die Grundlage für eine präzise Krebstherapie, sie haben die Therapieplanung und Stratifizierung von Krebspatienten in den letzten Jahren erheblich verbessert. Die Chancen und Herausforderungen, die sich daraus für die moderne Krebsmedizin ergeben, zählen zu den Schwerpunktthemen des Deutschen Krebskongresses (DKK) 2018, der heute

[weiterlesen …]



Neues Angebot von krebsinformationsdienst.med: Das Ressourcen-Center unterstützt Fachleute bei Recherchen zu onkologischen Themen

19. Februar 2018

Bekannt als der Ansprechpartner für Krebspatienten und Angehörige gibt der Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums seit 2014 auch Fachleuten kompetente Antworten auf ihre Fragen. Vor allem Ärzte, Pflegekräfte, Psychologen und Apotheker nutzen den krebsinformationsdienst.med. Nun wird der Service mit einem online verfügbaren Ressourcencenter weiter ausgebaut: Es liefert nützliche Links für die Recherche von Zahlen, Fakten

[weiterlesen …]



STUDIE : DREI VIERTEL DER DEUTSCHEN FÜRCHTEN SICH VOR KREBS

5. Februar 2018

Repräsentative Umfrage zum Weltkrebstag am 4. Februar Fast jeder Zweite von der Krankheit betroffen Deutsche sehen Krebsforschung als wichtigstes Forschungsgebiet Krebs löst die größten Ängste bei den Deutschen aus. 75% der Bundesbürger fürchten sich vor dieser Krankheit. Vor Erkrankungen der Lunge wie Asthma sorgen sich beispielsweise nur 21% und vor Diabetes nur 14%. Am wenigsten

[weiterlesen …]



Frühzeitige Diagnose und Therapie von Lebererkrankungen können Krebs verhindern

5. Februar 2018

Seit 2006 findet jährlich am 4. Februar der Weltkrebstag statt. Der globale Aktionstag geht zurück auf eine Initiative der Internationalen Vereinigung gegen Krebs (UICC) und anderen Organisationen. Wie in den Vorjahren steht der Weltkrebstag auch am 4. Februar 2018 unter dem Motto „Wir können. Ich kann“. Vorbeugung, Früherkennung, Behandlung und Erforschung von Krebserkrankungen werden weltweit

[weiterlesen …]



Was lässt Brustkrebszellen wandern?

29. Januar 2018

Forscher wollen Mechanismen der Metastasierung erforschen Wenn sich einzelne Krebszellen vom Tumor lösen und an anderen Stellen im Körper Absiedelungen bilden, sinken die Heilungschancen der Betroffenen erheblich, denn: Mobile Krebszellen sind aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften gegen eine Vielzahl von Wirkstoffen, insbesondere Chemotherapeutika, resistent. Wissenschaftler der Universitätsmedizin Göttingen wollen nun die molekularen Prozesse erforschen, die es

[weiterlesen …]



7 auf einen Streich! Neue und aktualisierte Leitlinien in Onkopedia zum Jahresbeginn

22. Januar 2018

Die Akzeptanz und Umsetzung von Leitlinien in der täglichen Praxis hängt wesentlich von ihrer Aktualität ab. Jetzt können wir gleich 7 neue bzw. aktualisierte Leitlinien in Onkopedia vorstellen. Unser besonders großer Dank geht auch diesmal an die Erstautoren für die Koordination, an alle beteiligten Experten für die kritisch-konstruktive Diskussion und an die fleißigen Mitarbeiterinnen in

[weiterlesen …]



Leitlinienprogramm Onkologie aktualisiert Brustkrebsleitlinie

8. Januar 2018

Das Leitlinienprogramm Onkologie hat eine Aktualisierung der S3-Leitlinie zum Mammakarzinom vorgelegt. Die neue Version entstand unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Erstmalig ist auch die Früherkennung, die bislang in einer eigenen Leitlinie behandelt wurde, in die aktualisierte Fassung integriert. „Besonders im therapeutischen Bereich entwickelt sich

[weiterlesen …]



Qualitätsmonitor: Viele vermeidbare Todesfälle durch „Gelegenheitschirurgie“ bei Krebs-OPs

18. Dezember 2017

Viele Patienten in Deutschland sterben zu früh, weil sie in Kliniken operiert werden, die zu wenig Erfahrung mit komplizierten Krebs-OPs haben. So könnte allein die Zahl der Todesfälle infolge von Lungenkrebs-Operationen durch die Einführung einer rein rechnerisch ermittelten Mindestmenge von 108 Eingriffen pro Jahr um etwa ein Fünftel sinken – von 361 auf 287 Todesfälle

[weiterlesen …]



Körperstereotaktische Bestrahlung bei nichtkleinzelligem Lungenkarzinom: Versorgungsforschung verbessert radioonkologische Behandlung

11. Dezember 2017

Die körperstereotaktische Bestrahlung (SBRT) setzen Radioonkologen unter anderem zur Therapie des nichtkleinzelligen Lungenkarzinoms und zur Bestrahlung von Lungenmetastasen ein. Seit 2011 analysiert und bewertet die Arbeitsgruppe Stereotaxie der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) die Methode und baute weltweit einzigartige Registerstudien auf. Die Ergebnisse der AG zeigen, dass mit der stereotaktischen Bestrahlung nach zwei Jahren die

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen