Mundipharma weitet sein Biosimilar-Portfolio aus und wird exklusiver Vertriebspartner von Celltrion Healthcare für das Trastuzumab-Biosimilar Herzuma®

| Kategorie: Pharmaindustrie

 

Haematologie-info  
  • Exklusive Vertriebs-und Marketingrechte in sieben europäischen Ländern einschließlich Deutschland, Italien und UK.
  • Dritte Biosimilar-Kooperation mit Celltrion Healthcare festigt die Marktposition von Mundipharma im Biosimilar-Markt.
  • Von 2007 bis 2020 können Schätzungen zufolge durch den Einsatz von Biosimilars im gesamten europäischen Gesundheitssystem zwischen 11,8 und 33,4 Milliarden Euro eingespart werden.1

Limburg, 19. März 2018. Das Mundipharma Global Network of Independent Associated Companies (MINT) baut seine Partnerschaft mit der biopharmazeutischen Firma Celltrion Healthcare Hungary Kft aus und erweitert die Kooperation um die exklusiven Vermarktungsrechte für das Trastuzumab-Biosimilar Herzuma® in sieben europäischen Märkten einschließlich Deutschland, Italien und UK. In Deutschland wird die Mundipharma Deutschland GmbH & Co. KG Herzuma® als Vertriebspartner von Celltrion Healthcare auf den Markt bringen. Herzuma® ist bereits der dritte biosimilare monoklonale Antikörper, den Mundipharma Deutschland auf den Markt bringen wird. Schon 2015 führte das Unternehmen mit Remsima® das erste Infliximab-Biosimilar und 2017 mit Truxima® das erste Rituximab-Biosimilar ein.

Herzuma®, ein Biosimilar des Referenzarzneimittels Herceptin® i.v., erhielt am 9. Februar 2018, nach einem positiven CHMP-Votum im Dezember 20172, die EU-Marktzulassung der European Medicines Agency (EMA) für das HER2-positive frühe Mammakarzinom in der neoadjuvanten und adjuvanten Therapie, sowie für das metastasierte Mammakarzinom und das Magenkarzinom bei Erwachsenen.3

1 Haustein R, et al. Saving money in the European healthcare systems with biosimilars. Generics and Biosimilars Initiative Journal 2012; 1: 120–126
2 European Medicines Agency – Committee for Medicinal Products for Human Use. Summary of opinion (initial authorisation) – Herzuma (trastuzumab). 14th December 2017. Available at: http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/document_library/Summary_of_opinion_-_Initial_authorisation/human/002575/WC500240426.pdf, accessed December 2017
3 Herceptin (trastuzumab) Summary of Product Characteristics. Available at: https://ec.europa.eu/health/documents/community-register/2018/20180209139854/anx_139854_en.pdf; accessed March 2018

Quelle: Mundipharma


Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen