Beiträge zum Stichwort ‘ Avelumab ’

Positive Stellungnahme des CHMP der EMA für Avelumab bei metastasiertem Merkelzellkarzinom

28. Juli 2017

CHMP hat Zulassungsempfehlung für Avelumab* (BAVENCIO®) als Monotherapie zur Behandlung von metastasiertem Merkelzellkarzinom (mMCC) bei erwachsenen Patienten ausgesprochen. Im Fall der Zulassung wäre Avelumab die erste Immuntherapie für diesen seltenen, aggressiven Hautkrebs in der EU Entscheidung der Europäischen Kommission im dritten Quartal 2017 erwartet Merck und Pfizer haben heute bekannt gegeben, dass der Ausschuss für

[weiterlesen …]



Europäische Arzneimittelagentur validiert Zulassungsantrag für Avelumab für die Behandlung von metastasiertem Merkelzellkarzinom

11. November 2016

Bei Zulassung wäre der Anti-PD-L1-Antikörper Avelumab das potentiell erste Therapeutikum für Patienten mit metastasiertem Merkelzellkarzinom Einreichung basiert auf Phase-II-Daten von JAVELIN Merkel 200, die klinisch bedeutsames Tumoransprechen bei Patienten mit metastasiertem Stadium und Progression nach Chemotherapie belegen JAVELIN Merkel 200 ist die größte Studie, die je zu einem Anti-PD-L1/Anti-PD-1-Antikörper in dieser Patientenpopulation berichtet wurde Merck

[weiterlesen …]



Merck und Pfizer starten Phase-III-Studie mit Avelumab als Erstlinientherapie bei Ovarialkarzinom

6. Juli 2016

Erste Phase-III-Studie mit Zusatz eines Immuncheckpoint-Inhibitors zur Standard-Erstlinienbehandlung bei Ovarialkarzinom Studie prüft Potenzial von Avelumab zur Verlängerung des progressionsfreien Überlebens bei zuvor unbehandelten Patientinnen Merck und Pfizer (NYSE: PFE) haben heute den Start der Phase-III-Studie JAVELIN Ovarian 100 bekannt gegeben. Gegenstand der Studie ist die Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von Avelumab* in Kombination mit

[weiterlesen …]



Merck stellt auf der ASCO Daten in Einklang mit seinen Bemühungen zur Bewältigung schwierig zu behandelnder Krebsarten vor

26. Mai 2015

Neue Daten zu Arzneimittel-Kandidaten aus der Onkologie- und Immunonkologie-Pipeline von Merck, die mit Priorität verfolgt werden, darunter Avelumab, Evofosfamide und Tepotinib Merck, wird auf der 51. Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO), die vom 29. Mai bis 2. Juni in Chicago, Illinois (USA), stattfindet, neue Ergebnisse präsentieren. Diese Daten verkörpern den Fokus des

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen