Beiträge zum Stichwort ‘ Axitinib-Inlyta ’

Dokumente des Arbeitskreises DRG und Gesundheitsökonomie (NUB)

26. Oktober 2017

Für das Jahr 2018 erstellt der Arbeitskreis DRG und Gesundheitsökonomie wiederum Vorlagen für NUB-Anfragen. Zum jetzigen Zeitpunkt bieten wir 68 Medikamente und Verfahren (Liste siehe unten). Ab sofort können Sie die Anträge herunterladen. Falls Ihnen auffällt, dass wir ein wichtiges Medikament oder eine Methode für unser Fachgebiet übersehen haben, teilen Sie uns dieses bitte schnellstmöglich

[weiterlesen …]



mRCC – Axitinib als wirksame Weiterbehandlungsoption nach vorangegangener Sunitinib-Therapie etabliert

23. Oktober 2014

Auch nach Versagen der Erstlinien-Therapie ist beim metastasierten Nierenzellkarzinom die Fortführung der Behandlung für den Patienten wichtig und kann zu einer besseren Prognose führen, so das Fazit auf einem von Pfizer Oncology veranstalteten „Meet-the-Expert“ beim diesjährigen DGU-Kongress in Düsseldorf. Doch nur ungefähr die Hälfte aller behandelten Patienten erhält auch tatsächlich eine Zweitlinien-Therapie (1,2). „In der

[weiterlesen …]



NUB Anträge 2015 online!

15. Oktober 2014

Unter „Dokumente der Arbeitskreise; AK DRG und Gesundheitsökonomie“ stehen nun die vollständigen NUB Anträge 2015 für Sie bereit. Damit verbunden ist ein großer Dank an die Mitglieder des Arbeitskreises, die diese Anträge vorbereitet haben: Matthäus Bauer, Cornelie Haag, Markus Thalheimer, Stefan Krause, Irene Fackler-Schwalbe, Christian Lotze, Achim Reckmann, Ulrike Klein und Helmut Ostermann! Quelle: DGHO

[weiterlesen …]



ASCO 2014: mRCC – Evidenzbasiert entscheiden und Therapiepotentiale ausschöpfen

25. Juli 2014

„Wichtig ist, die vorhandenen in aktuellen Leitlinien empfohlenen Therapieoptionen beim metastasierten Nierenzellkarzinom (mRCC) in einer für den individuellen Patienten optimalen Sequenz einzusetzen und deren jeweiliges Potential in jeder Therapielinie voll auszuschöpfen“, sagte Prof. Dr. Gerald Mickisch auf einer Presseveranstaltung von Pfizer Oncology Deutschland anlässlich der diesjährigen Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in

[weiterlesen …]



Axitinib in advanced renal-cell carcinoma

23. Dezember 2013

In der Dezember-2013-Ausgabe von The Lancet Oncology finden sich Studienergebnisse zu Axitinib (Inlyta®) in der Behandlung des Nierenzellkarzimons: „Despite poor tolerability and marginal efficacy, interferon alfa was standard therapy for advanced clear-cell renal-cell carcinoma until around 5 years ago. Since then, management of advanced disease has changed dramatically and several drugs targeting VEGF receptors have

[weiterlesen …]



Nierenzellkrebs: Welche Vor- oder Nachteile hat Axitinib (Inlyta)?

11. April 2013

Das Arzneimittel Axitinib (Handelsname Inlyta) ist seit September 2012 in Deutschland für Patientinnen und Patienten zugelassen, die an einem fortgeschrittenen Nierenzellkrebs erkrankt sind und bei denen eine andere medikamentöse Therapie keinen Erfolg hatte. Nierenzellkrebs ist die häufigste Krebserkrankung der Niere. Ein Nierenzellkrebs kann in seinem Wachstum bereits so weit fortgeschritten sein oder Metastasen in anderen

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen