Beiträge zum Stichwort ‘ Checkpoint-Hemmung ’

Fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom: Avelumab plus Axitinib bietet neue therapeutische Perspektiven

Die Kombination aus dem Checkpoint-Inhibitor Avelumab und dem Tyrosinkinase-Inhibitor (TKI) Axitinib verlängert das mediane progressionsfreie Überleben (mPFS) beim fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom (aRCC) signifikant, das Nebenwirkungsprofil entspricht dem der Einzelsubstanzen und ist gut handhabbar, was sich auch am reduzierten Bedarf an Kortikosteroiden widerspiegelt (1,2). Die Entwicklung zielgerichteter Wirkstoffe und Immuntherapien hat in der Onkologie zu neuen Behandlungskonzepten

[weiterlesen …]



Immuntherapie: Auf dem Weg in eine neue Ära?

15. Oktober 2014

Immuntherapie wird die Krebsbehandlung in den kommenden Jahren deutlich verändern. Neue und sehr unterschiedliche Ansätze wie bispezifische oder immunregulatorische Antikörper, die Tumorvakzine oder genmodifizierte T-Lymphozyten u.a. werden allein oder in Kombination mit bewährten Medikamenten eingesetzt werden. Dabei sind die Potenziale genauso groß wie der Forschungsbedarf. Auch für die Immuntherapie steht die Frage nach der Personalisierung

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen