Beiträge zum Stichwort ‘ Mammakarzinom ’

Brustkrebs: Frauen mit Metastasen im Fokus

4. November 2019

Deutsche Krebshilfe und Frauenselbsthilfe nach Krebs unterstützen Betroffene Jede achte Frau in Deutschland erkrankt laut Statistischem Bundesamt in ihrem Leben an Brustkrebs. Im Brustkrebsmonat Oktober wird ein besonderer Fokus auf diese Krankheit gerichtet, um über Möglichkeiten der Früherkennung und der Behandlung zu informieren. Die Deutsche Krebshilfe und die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) nehmen in diesem

[weiterlesen …]



Das individuelle Brustkrebsrisiko früher vorhersagen

4. November 2019

Immunzellen im Blut sollen Aufschluss geben Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Wie diese Tumorart genau entsteht, ist noch weitgehend unbekannt. Forscher aus Heidelberg gehen nun der Vermutung nach, dass eine veränderte Zusammensetzung von Immunzellen im Blut eine wichtige Rolle dabei spielt. Wenn sich dieser Verdacht bestätigt, könnten sie Frauen mit erhöhtem Risiko in

[weiterlesen …]



Brustkrebs: Neue Therapie mit Cholesterinsenkern?

21. Oktober 2019

Forscher wollen Antitumor-Effekte von Statinen entschlüsseln Brustkrebs ist hierzulande die häufigste Tumorart bei Frauen. Obwohl sich die Behandlungsmethoden in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert haben, können immer noch nicht alle Patientinnen geheilt werden. Wissenschaftler aus Dresden sind jetzt möglicherweise einer neuen Therapieoption auf der Spur: Sie wollen herausfinden, ob und wie sogenannte Statine – eine

[weiterlesen …]



Präzisionschirurgie mittels Ultraschall

21. Oktober 2019

Tumoren zielgerichtet entfernen? Hochauflösender Ultraschall im Operationssaal macht’s möglich Brustkrebspatientinnen nach der ersten Operation einen zusätzlichen Eingriff ersparen?! Dank ultraschall-unterstütztem Operieren wird das immer häufiger möglich, denn so kann der Operateur besonders exakt erkennen, wo er schneidet – und das erkrankte Gewebe sehr zielgerichtet entfernen. Laut einer aktuellen Studie (1) wird bei rund einem Drittel

[weiterlesen …]



Mit weniger Alkohol das Brustkrebsrisiko senken

7. Oktober 2019

Die Deutsche Krebshilfe gibt Tipps im Brustkrebsmonat Oktober Vom Sektfrühstück bis zum abendlichen Wein, vom Bier auf der Grillparty bis zum Cocktail beim Feiern: Es gibt zahlreiche Gelegenheiten, die zum Trinken von Alkohol einladen. Während die Gefahren des Rauchens als hoher Risikofaktor für Krebserkrankungen hinlänglich bekannt sind, werden dem Alkohol häufig sogar gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt.

[weiterlesen …]



pfm medical erweitert Portfolio in der Brustkrebsdiagnostik durch Vereinbarung mit Pionier für mobile MRT-Systeme ClearCut Medical

12. August 2019

Das israelische Medizintechnik-Start-up ClearCut Medical hat pfm medical die exklusiven europäischen Vertriebsrechte für das innovative System ClearSight™ erteilt. Mit dem System ClearSight™ erweitert das Kölner Medizintechnikunternehmen sein Portfolio in der Brustchirurgie um eine bahnbrechende Methode zur genauen Schnittrandbewertung bei Brustkrebs. Durch die Möglichkeit, die Magnetresonanztomographie in einer intraoperativen Umgebung durchzuführen, kann das ClearSightTM-System die Notwendigkeit

[weiterlesen …]



Die 10 häufigsten Todesfälle durch Krebs (2017)

29. Juli 2019

Das Statistische Bundesamt veröffentlichte im Juli 2019 die 10 häufigsten Todesfälle durch Krebs. Der Lungen- und Bronchialkrebs (Lungenkarzinom) war mit 45.033 Sterbefällen in 2017 (19,8%) am häufigsten. Es folgt an zweiter Stelle Brustkrebs (Mammakarzinom) mit 18.593 Sterbefällen (8,2 %) und an dritter Stelle der Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) mit 18.005 Sterbefällen (7,9 %) Die komplette Übersicht findet

[weiterlesen …]



Immuntherapie beim triple-negativen Mammakarzinom: Neue Hoffnung mit Atezolizumab

17. Juni 2019

Interview mit Prof. Dr. med. Andreas Schneeweiss, Universitätsklinikum u. Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg. Für die Behandlung des triple-negativen Mammakarzinoms (TNBC) stehen aktuell nur wenige wirksame Therapien zur Verfügung. In der metastasierten Situation handelt es sich dabei in erster Linie um Chemotherapien bzw. Chemotherapie in Kombination mit Bevacizumab (Avastin®). Nun kündigen aktuelle Daten zu Atezolizumab (Tecentriq®), der

[weiterlesen …]



GBG-Studien beim ASCO 2019

17. Juni 2019

Auf dem Jahreskongress der amerikanischen Krebsgesellschaft ASCO, der vom 31. Mai bis 4. Juni in Chicago stattfand, konnte die German Breast Group (GBG) aktuelle Forschungsergebnisse und neue Studienkonzepte vorstellen. In 10 Sitzungen fanden sowohl eigene GBG-Studien Berücksichtigung, als auch Studien, an denen GBG-Forscher maßgeblich beteiligt waren. Die GBG Die GBG Forschungs GmbH ist ein Forschungsinstitut

[weiterlesen …]



Mammakarzinom: Veränderter Behandlungsalltag bei Subgruppen

3. Juni 2019

Die auf dem San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) 2018 vorgestellten Ergebnisse der Studien TAM-01, IMpassion130 und KATHERINE (1-3) werden den Behandlungsalltag bei bestimmten Subgruppen des Mammakarzinoms verändern, erklärte Prof. Dr. Michael Untch, Berlin. So zeigte in der KATHERINE-Studie eine Kombinationstherapie von Trastuzumab + Emtansin (T-DM1) bei Patientinnen mit HER2+ Brustkrebs im Frühstadium, die nach

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen