Beiträge zum Stichwort ‘ Mogamulizumab-Poteligeo ’

CTCL: Zielgerichtete Antikörper-Therapie mit Mogamulizumab

10. November 2020

Anlässlich einer virtuellen Launch-Pressekonferenz wurden mit der MAVORIC-Studie aktuelle Daten zum ersten Anti-CCR4-Antikörper Mogamulizumab (Poteligeo®) vorgestellt. Eine Post-hoc-Analyse zeigt zudem, dass die Antikörpertherapie bei einer peripheren Blutbeteiligung anschlägt. Die neue zielgerichtete Therapieoption zur Behandlung erwachsener Patienten mit Mycosis fungoides oder Sézary-Syndrom, die mindestens eine vorherige systemische Therapie erhalten haben, steht nun auch in Deutschland zur

[weiterlesen …]



EU-Zulassung für Mogamulizumab zur Behandlung von Mycosis fungoides und Sézary-Syndrom

27. November 2018

Die Europäische Kommission hat die Genehmigung für die Einführung von Mogamulizumab (POTELIGEO®) erteilt. Mogamulizumab ist ein humaner, monoklonaler Antikörper mit direkter Wirkung auf den CC Chemokinrezeptor 4 (CCR4) und zugelassen für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit Mycosis fungoides oder Sézary-Syndrom, die mind. eine systemische Vorbehandlung erhalten haben. Mycosis fungoides und Sézary-Syndrom sind die beiden

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen