Beiträge zum Stichwort ‘ Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom ’

Neues vom ASCO 2018 und zur Supportivtherapie in der pädiatrischen Onkologie

20. August 2018

Beim 42. Münchener Fachpresse-Workshop wurden unter der Moderation von Prof. Dr. Petra Feyer, Berlin, praxisrelevante Neuigkeiten vom diesjährigen ASCO-Kongress zu den Themen Lungen-, Ovarial- und Mammakarzinom sowie aktuelle Fortschritte in der onkologischen Supportivtherapie bei Kindern thematisiert. Beim Lungenkarzinom zeichnen sich laut Prof. Dr. Christian Schumann, Klinikverbund Kempten-Oberallgäu, sowohl für nicht-kleinzellige (NSCLC) als auch für kleinzellige

[weiterlesen …]



Phase-III-Studie KEYNOTE-407: Erstlinientherapie mit Pembrolizumab plus Chemotherapie bei Patienten mit metastasierendem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom mit Plattenepithel-Histologie

13. August 2018

Pembrolizumab-Kombinationstherapie verlängerte signifikant das Gesamtüberleben gegenüber alleiniger Chemotherapie das Gesamtüberleben unabhängig von der Tumor-PD-L1-Expression MSD gab kürzlich die Ergebnisse der zulassungsrelevanten Phase-III-Studie KEYNOTE-407 bekannt. Diese untersuchte den PD-1 (Programmed Cell Death 1 Protein)-Inhibitor PembrolizumabA in Kombination mit Carboplatin-Paclitaxel oder Nab-Paclitaxel als Erstlinientherapie von Patienten mit metastasierendem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom mit Plattenepithel-Histologie (Squamous Non Small Cell Lung

[weiterlesen …]



KEYNOTE-042-Studie: Erstlinien-Monotherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem NSCLC und PD-L1-positiven Tumoren (TPS ≥ 1 %)

6. August 2018

Pembrolizumab zeigte als einziger PD-1-Inhibitor ein signifikant verlängertes Gesamtüberleben in der Erstlinie beim NSCLC MSD gab kürzlich die Ergebnisse der zulassungsrelevanten Phase-III-Studie KEYNOTE-042 bekannt. Diese untersuchte den PD-1 (Programmed Cell Death 1 Protein)-Inhibitor Pembrolizumab als Monotherapie in der Erstlinienbehandlung von Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (Non Small Cell Lung Cancer, NSCLC) mit

[weiterlesen …]



Vorsorgliche Schädelbestrahlung auch beim nichtkleinzelligen Lungenkrebs?

6. August 2018

Lungenkarzinome neigen zur Metastasierung in das Gehirn – und das Auftreten von Hirnmetastasen verschlechtert meistens die Lebensqualität der Patienten massiv. Bei kleinzelligem Lungenkrebs, bei dem das Risiko der Metastasierung besonders hoch ist, gilt die vorsorgliche Bestrahlung des Schädels, um Hirnmetastasen vorzubeugen, als Therapiestandard. „Neue Daten weisen nun darauf, dass die vorbeugende Schädelbestrahlung auch bei nichtkleinzelligem

[weiterlesen …]



Neue Broschüre für Patienten mit kleinzelligem Lungenkarzinom

30. Juli 2018

Fundiertes, patientengerechtes medizinisches Wissen zum kleinzelligen Lungenkarzinom (small-cell lung cancer; SCLC) – das bietet die neue AbbVie Care-Patientenbroschüre. In patientenverständlicher Weise wird in „Das kleinzellige Lungenkarzinom (SCLC) – Informationen für Betroffene“ über die Ursachen des SCLC, die Erkrankung selbst und deren Stadien informiert. Auch aktuelle Behandlungsmöglichkeiten werden erklärt. Die Broschüre kann ab sofort kostenlos telefonisch

[weiterlesen …]



STADA bringt Pemetrexed-Generikum auf den Markt

30. Juli 2018

Ab sofort vertreibt die STADAPHARM GmbH, die auf Spezialpharmazeutika ausgerichtete Tochtergesellschaft der STADA Arzneimittel AG, das Zytostatikum Pemetrexed STADA®. Das Arzneimittel wird zur Behandlung des lokal fortgeschrittenen metastasierten nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms genutzt und ist ein Generikum des Produkts Alimta® von Lilly. In Deutschland wurden mit diesem Produkt zuletzt rund 120 Millionen Euro umgesetzt. Im Gegensatz zum

[weiterlesen …]



Durvalumab verbessert Gesamtüberleben von Patienten mit inoperablem nichtkleinzelligen Lungenkarzinom im Stadium III signifikant

23. Juli 2018

AstraZeneca und sein globaler Forschungs- und Entwicklungszweig für Biologika, MedImmune, haben positive Ergebnisse für den Checkpoint-Inhibitor Durvalumab zum Gesamtüberleben (overall survival, OS) in der Phase-III-Studie PACIFIC veröffentlicht. Eine geplante Interimsanalyse zeigte, dass Durvalumab den zweiten primären Studienendpunkt erreichte. Der Vorteil beim Gesamtüberleben war unter dem PD-L1-Inhibitor statistisch signifikant und klinisch relevant. Die randomisierte, doppelblinde, plazebokontrollierte,

[weiterlesen …]



Zusammenfassung der Studiendaten 2017 und deren Konsequenzen für die Behandlung des Pankreaskarzinoms und NSCLC

2. Juli 2018

Zum zweiten Mal bot das „Onkologie Summit 2017, Pankreaskarzinom und NSCLC“ onkologisch tätigen Pneumologen und Gastroenterologen die Möglichkeit einen Blick auf die jeweils andere Fachdisziplin zu werfen. In der Therapie des Lungenkarzinoms erleben wir derzeit eine turbulente Phase. Wesentliche Studienergebnisse in 2017 liegen zum einen auf dem Gebiet der molekularen Alteration vor. Gleichermaßen sehr interessant

[weiterlesen …]



Pembrolizumab + Platin-basierte Chemotherapie: längeres Überleben für Patienten mit metastasiertem Plattenepithelkarzinom-NSCLC

25. Juni 2018

Die Daten der zweiten Interimsanalyse der Phase-III-Studie KEYNOTE-407, die bei der 54. Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vorgestellt wurden, zeigen die vielversprechende Wirksamkeit des Immun-Checkpoint-Inhibitors (ICI) Pembrolizumab (KEYTRUDA®) in Kombination mit Carboplatin/(nab-)Paclitaxel beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) mit Plattenepithelkarzinom-Histologie. Die Hinzunahme des PD-1-Inhibitors zur Platin-basierten Chemotherapie verlängerte das Gesamtüberleben (OS) und progressionsfreie Überleben

[weiterlesen …]



Aktualisierte S3-Leitlinie Lungenkrebs – Neuerungen für NSCLC Stadium IV

25. Juni 2018

Vor kurzem wurde die aktualisierte S3-Leitlinie Lungenkrebs veröffentlich. Prof. Dr. Wolfgang Schütte, Halle-Dölau, sprach in einem Interview mit JOURNAL ONKOLOGIE über die wichtigsten Neuerungen, die das NSCLC Stadium IV betreffen. JOURNAL ONKOLOGIE: Was sind die wichtigsten neuen Empfehlungen in der aktualisierten S3-Leitlinie Lungenkarzinom mit dem Fokus auf das NSCLC Stadium IV? SCHÜTTE: Für das NSCLC

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen