Beiträge zum Stichwort ‘ ramucirumab-cyramza ’

CYRAMZA erhält zwei EU-Zulassungen für vortherapierte Patienten

4. Februar 2016

Fortgeschrittenes, nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) und metastasiertes Kolorektalkarzinom Lilly Deutschland gibt bekannt, dass die Europäische Kommission dem monoklonalen Antikörper Cyramza® (Ramucirumab) am 25.01.2016 die Zulassung in den folgenden zwei zusätzlichen Indikationen erteilt hat: In Kombination mit Docetaxel zur Behandlung vorbehandelter erwachsener Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) unabhängig vom histologischen Subtyp und in

[weiterlesen …]



Fortgeschrittenes Adenokarzinom des Magens: Ramucirumab neue Behandlungsoption für die Zweitlinientherapie

7. Juli 2015

Ramucirumab (CYRAMZA®) kann seit Ende des vergangenen Jahres in der Europäischen Union sowohl als Monosubstanz als auch in Kombination mit Paclitaxel für die Zweitlinientherapie von Patienten mit fortgeschrittenem Adenokarzinom des Magens oder des gastroösophagealen Übergangs eingesetzt werden. Mit der Zulassung des VEGFR2 (Vascular Endothelial Growth Factor Receptor-2)-Antikörpers in dieser Indikation hat die Palliativtherapie des Magenkarzinoms

[weiterlesen …]



Zusammenarbeit zwischen AstraZeneca und Lilly bei Immunonkologischer klinischer Kombinationsstudie zu soliden Tumoren

12. Juni 2015

AstraZeneca und Eli Lilly and Company (Lilly) kündigen an, dass sie eine gemeinsame klinische Studie zur Evaluierung der Sicherheit und Wirksamkeit einer Kombination des in der klinischen Entwicklung befindlichen Immun-Checkpoint-Hemmers MEDI4736 von AstraZeneca und dem antiangiogenen VEGF-Rezeptor-2-Inhibitor von Lilly, Ramucirumab (CYRAMZA®), durchführen werden. Die geplante Studie wird die Kombination zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenen

[weiterlesen …]



Lungenkrebs: Ramucirumab verlängert Leben bei NSCLC um wenige Wochen

18. Dezember 2014

Deutsches Ärzteblatt: US-Ärzte dürfen den Angiogenese-Hemmer Ramucirumab, der seit April bereits zur Behandlung von Magenkrebs zugelassen ist, künftig auch als Zweit­linientherapie bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) einsetzen. Die Indikation stützt sich auf die Ergebnisse einer Phase-III-Studie. Lesen Sie mehr dazu auf der WebSite des Deutschen Ärzteblattes.



Lilly’s CYRAMZA® (ramucirumab) Receives Third FDA Approval

16. Dezember 2014

CYRAMZA is the first treatment approved in the U.S. for use in combination with docetaxel in second-line metastatic non-small cell lung cancer INDIANAPOLIS, Dec. 16, 2014 /PRNewswire/ — Eli Lilly and Company (NYSE: LLY) has received its third U.S. Food and Drug Administration (FDA) approval for CYRAMZA® (ramucirumab). Specifically, CYRAMZA is now also indicated in

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen