Beiträge zum Stichwort ‘ Trastuzumab-Emtansin ’

Antikörper-Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms – von der Entwicklung bis zur therapeutischen Anwendung

29. Januar 2018

Therapeutische Antikörper sind hochkomplexe Moleküle, die unter anderem in der Behandlung onkologischer Erkrankungen entscheidende Fortschritte erzielt haben. Ein Beispiel dafür ist Trastuzumab (Herceptin®) zur Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms. Dessen Wirksamkeit ist in zahlreichen Studien umfassend belegt. Zulassungen biosimilarer Antikörper, nicht-identische Nachahmerprodukte der Referenz-Arzneimittel, führen zu Fragen bei der Verschreibung von Biologika. Konsequenzen für Ärzte und

[weiterlesen …]



HER2-positives metastasiertes Mammakarzinom: Kadcyla in der Second-Line – Überlebensvorteil bei hoher Lebensqualität

11. April 2016

Kadcyla® (Trastuzumab Emtansin) ist die derzeit wirksamste Second-Line-Therapie für Frauen mit HER2-positivem metastasiertem Mammakarzinom. Das belegen die Daten der EMILIA-Studie: In der Zulassungsstudie lebten die Patientinnen median 5,8 Monate länger, wenn sie Trastuzumab Emtansin anstelle der Kombination Capecitabin plus Lapatinib erhielten. (1) Prof. Dr. Diana Lüftner, Berlin, und Prof. Dr. Jens Huober, Ulm, berichten anhand

[weiterlesen …]



Behandlungsmöglichkeiten bei HER2-positivem Brustkrebs werden stetig besser

25. August 2015

Etwa 15-20% aller Mammakarzinome werden HER2-positiv getestet. Diese Tumoren gelten als besonders aggressiv. Bis zur Einführung von HER2-gerichteten Antikörpern bedeutete eine HER2-Amplifikation/Überexpression bei Brustkrebspatientinnen immer eine besonders schlechte Prognose. Die Wende brachte die Einführung des HER2-gerichteten Antikörpers Herceptin® (Trastuzumab). Darüber hinaus wurde mit der subkutanen Verabreichungsform von Herceptin die Anwendung für die Patientin angenehmer –

[weiterlesen …]



NUB Anträge 2015 online!

15. Oktober 2014

Unter „Dokumente der Arbeitskreise; AK DRG und Gesundheitsökonomie“ stehen nun die vollständigen NUB Anträge 2015 für Sie bereit. Damit verbunden ist ein großer Dank an die Mitglieder des Arbeitskreises, die diese Anträge vorbereitet haben: Matthäus Bauer, Cornelie Haag, Markus Thalheimer, Stefan Krause, Irene Fackler-Schwalbe, Christian Lotze, Achim Reckmann, Ulrike Klein und Helmut Ostermann! Quelle: DGHO

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen