Tipps

Bestmöglicher Patientenschutz durch Corona-Test vor stationärem Klinikaufenthalt

22. September 2020

Universitätsklinikum Heidelberg reagiert vorbeugend: Stationäre Patienten sollen sich vor geplantem Eingriff bei Hausarzt testen lassen / Regelung tritt am 16. September 2020 in Kraft Das Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD) weitet seine vorbeugenden Corona-Bestimmungen aus, um künftig auch symptomlos erkrankte Patienten identifizieren zu können und seinen Patienten und Mitarbeitern maximale Sicherheit gewährleisten zu können: Ab Mittwoch, 16.

[weiterlesen …]



Rezepte der Krebspräventionswoche zum Nachkochen

15. September 2020

Krebsrisiko senken mit Messer und Gabel Mit einem vielfältigen und ausgewogenen Speiseplan kann jeder sein Risiko senken, an einer der häufigen Krebsarten wie etwa Brustkrebs oder Darmkrebs zu erkranken. Dass das nicht nur zu Hause, sondern auch im Berufsalltag möglich ist, zeigen das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Deutsche Krebshilfe in der diesjährigen Nationalen Krebspräventionswoche,

[weiterlesen …]



Prostatakrebs-Risiko: Die Rolle der Verwandten

25. August 2020

Erkranken Vater oder Bruder an einem Prostatakarzinom, hat auch der Sohn oder Bruder ein erhöhtes Risiko für diese Krebsart. Ob dies auch gilt, wenn bei Verwandten Krebsvorstufen entdeckt werden, war bisher noch nicht bekannt. Jetzt haben Wissenschaftler die Daten von über sechs Millionen Männern ausgewertet, um herauszufinden, wie hoch das Risiko für Prostatakrebs in diesem

[weiterlesen …]



UV-Schutz-Projekt für Grundschulkinder der Klassen 3 und 4

10. August 2020

Unterrichtspaket zur Hautkrebsprävention kostenfrei bei der Deutschen Krebshilfe Das Projekt „CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN – Für Grundschulen“ sensibilisiert Kinder der 3. und 4. Klassen altersgerecht für einen achtsamen Umgang mit der Sonne. „Erst wenn UV-Schutz bereits für Kinder selbstverständlich ist, werden langfristig weniger Erwachsene an Hautkrebs erkranken“, betont Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe.

[weiterlesen …]



„Wie ist das mit dem Krebs?“

29. Juli 2020

Animationsfilme helfen, Kinder altersgerecht aufzuklären Es gibt keine dummen Fragen, wenn jemand Krebs hat. Das ist die Botschaft des Kinderbuches „Wie ist das mit dem Krebs?“ von Dr. Sarah Herlofsen. Die Deutsche Krebshilfe erweckt nun das Buch zum Leben und präsentiert die ersten Animationsfilme für Kinder. Schon lange ist es Sarah Herlofsen ein Herzensanliegen, dass

[weiterlesen …]



Projekt „Fit in Gesundheitsfragen“

13. Juli 2020

Der Krebsinformationsdienst und das Life-Science Lab des Deutschen Krebsforschungszentrums machen Schule Krebs ist eine Volkskrankheit. Die Erkrankungszahlen steigen und es gibt kaum eine Familie, die nicht davon betroffen ist. Daher ist Krebs auch für Schülerinnen und Schüler ein Thema. Aber was wissen sie wirklich über diese Krankheit? Wissen Jugendliche, wie sie ihr persönliches Krebsrisiko senken

[weiterlesen …]



Neue Termine ab Juni: Kurs beruflicher Wiedereinstieg nach Krebs

18. Juni 2020

Die Deutsche Krebsstiftung bietet in Kooperation mit der Bremer Krebsgesellschaft einen kostenfreien Online-Kurs zu dem Thema „Nach dem Krebs: So gelingt der Wiedereinstieg in den Beruf“ an. Der Kurs besteht aus fünf Modulen, die einzeln oder in Kombination buchbar sind. Unsere Expert*innen für Psychoonkologie und Sozialrecht beantworten anhand von Fallbeispielen die wichtigen Fragen, die Betroffene

[weiterlesen …]



Muskeln für ein starkes Immunsystem

18. Juni 2020

Im Kampf gegen eine Krebserkrankung oder gegen chronische Infektionen muss das Immunsystem über lange Zeiträume aktiv sein. Doch auf Dauer kommt es häufig zu einer Erschöpfung der Immunabwehr. Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben nun bei Mäusen erste Hinweise dafür gefunden, dass Skelettmuskeln dazu beitragen, das Immunsystem bei chronischen Erkrankungen funktionsfähig zu erhalten. Oft sind

[weiterlesen …]



Weltnichtrauchertag: Lass dich nicht manipulieren!

8. Juni 2020

AKTIONSBÜNDNIS NICHTRAUCHEN warnt junge Menschen vor Rauchen und Dampfen Jugendliche und junge Erwachsene werden in hohem Maße von den Marketingstrategien der Tabakindustrie angesprochen – so werden neue Generationen abhängiger Konsumenten gewonnen. „Kill yourself starter kit – Lass dich nicht manipulieren“ lautet daher in Deutschland das Motto des diesjährigen Weltnichtrauchertags am 31. Mai. Das AKTIONSBÜNDNIS NICHTRAUCHEN

[weiterlesen …]



Malignes Melanom: Initiative Hautkrebsfrüherkennung #scHAUThin

14. Mai 2020

Nach wie vor überschattet die Corona-Krise viele andere Gesundheitsfragen. Aus Furcht vor einer Ansteckung mit dem neuen Corona-Virus meiden überdies viele Menschen Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt. Doch bei einer Erkrankung wie dem malignen Melanom ist das gefährlich, denn er kann unbemerkt weitere Organe befallen. Umso wichtiger ist es deshalb, rechtzeitig hinzuschauen: So spielt das Hautkrebsscreening beim

[weiterlesen …]



Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen