Umgang mit Krebs

3. Februar 2019 | Kategorie: Für Sie gelesen

„Es gibt viel Raum für Zuversicht“

Eine Tumordiagnose stellt das Leben oft auf den Kopf. Vor dem Weltkrebstag beschreibt der Psychoonkologe Schulz-Kindermann, wie Betroffene damit zurechtkommen – und warum für Todkranke Pläne wichtig sein können.

Quelle: SPON

Lesen Sie das das komplette Interview anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar 2019 auf Spiegel Online (SPON):

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/umgang-mit-krebs-das-raet-ein-psychoonkologe-a-1250928.html


Kommentare sind geschlossen

Diese Website nutzt den Dienst 'Google Analytics', welcher von der Google lnc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet 'Cookies' - Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Tracking deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen